Über mich

Immer mehr Menschen wollen ihre wahre Berufung finden und authentisch leben. Diese Pioniere möchte ich mit einem visuellen Erscheinungs­bild unter­stützen, damit ihr einzig­artiges Angebot die richtigen Kunden erreicht.

Ein stimmiges Gesamt­bild zu erschaffen, bereitet mir große Freude. Daher habe mich auf Corporate Design spezialisiert und betreue meine Kund*innen gerne umfassend und lang­fristig – sowohl analog mit Print­sachen als auch digital im Internet.

Ich arbeite für Selbst­ständige, Startups und Unter­nehmen in den Branchen ganz­heitliche Gesund­heit und Persön­lich­keits­entwicklung. Dazu zählen u. a. Therapeut*innen, Heilpraktiker*innen, Coaches und Kultur­schaffende.

Ich lebe in Darmstadt bei Frankfurt. Meine Kund*innen kommen hauptsächlich aus dem Rhein-Main-Gebiet. Da ich gut englisch spreche, arbeite ich auch gern inter­national.

Larissa Spindler
Diplom-Kommunikations­designerin

Meine Gestaltung ist …

echt.

Ich möchte keine ethisch fragwürdigen Produkte „hübsch machen“, sondern wertvollen und nachhaltigen Projekten ein authentisches Erscheinungsbild geben.

hochwertig.

Ich möchte dein wertvolles Angebot betonen, damit du dich selbstsicher zeigen kannst. Dafür arbeite ich sehr präzise und sorgfältig.

individuell.

Du und dein Angebot sind einzigartig. Und so sollte auch das Design maßgeschneidert sein, damit es perfekt zu dir passt.

durchdacht.

Das Konzept muss in sich stimmig sein, damit du vertrauenswürdig und professionell wirkst. Auch du selbst wirst durch unsere strukturierte Zusammenarbeit noch mehr Klarheit gewinnen über dein Angebot und deine Ziele.

wirksam.

Du erreichst genau die Menschen und Kund*innen, die du dir wünschst.

klar.

Ich erkenne die Essenz von Themen und bringe sie auf den Punkt. Dafür lasse ich bewusst weg, was nicht benötigt wird, sodass deine Botschaft einprägsam ist. So bekommst du grafisch konsequente Formen, die sich flexibel einsetzen lassen.

ästhetisch.

Deine Kund*innen werden deine Marke nicht nur optisch attraktiv finden, sondern sich auch emotional mit ihr verbunden fühlen.

nachhaltig.

Du bekommst ein solides, flexibel erweiterbares Fundament, von dem du sehr lange etwas hast. Auch ökologische Nachhaltigkeit spielt bei mir eine wichtige Rolle.

ganzheitlich.

Ich verliere nie das große Ganze und das höhere Ziel aus den Augen. Für maximale Ausdrucksstärke sind meine Designs bis ins Detail ausgereift.

Meine Referenzen als Kommunikations­designerin

Ich konnte bereits viel Erfahrung in Werbeagenturen mit der grafischen Betreuung namhafter Firmen sammeln. Nun möchte ich meinen Fokus weiter auf Kund*innen legen, denen soziale, faire und ökologische Werte wichtig sind.

Allianz Real Estate
Center Parcs Immobilien
Bayerisches Kammerorchester Bad Brückenau
Union Investment
Hannover Leasing
Evangelische Kirche in Hessen und Nassau
Cirque du Soleil
Baywobau Berlin
Live Nation
Wilma

Meine Qualifikationen

Organisation und Öffentlichkeitsarbeit für studentische Projekte – u. a. ein Bookshop, nachhaltige Filmabende und eine Facebook-Seite für veganen Lifestyle

Kommunikationsdesign-Studium in Darmstadt und London

Praktika und Anstellungen bei Druckereien, IT-Firmen, Grafikstudios und Werbeagenturen

Selbstregulations- und Kommunikationstraining für Kreative (Kurs über ein halbes Jahr)

Designthinking (Wochenend-Workshop)

Mein Weg zum Grafik-­Design

Es war schon früh klar, dass ich mal in der Kreativ-Branche arbeiten will. Als Kind vergaß ich die Zeit beim Basteln und Malen. In meiner Jugend tauchte ich in die Fotografie ein. Aus unserem ersten Familien-Computer holte ich alles heraus, was Paint zu bieten hatte und gestaltete bald meine ersten Websites.

In der Schule absolvierte ich meine Praktika bei Designern, Fotografen und Druckereien und wählte Kunst als Leistungskurs. Spätestens zu diesem Zeitpunkt war ich mir sicher, Kommunikationsdesign studieren zu wollen. Während meines Studiums in Darmstadt und London erlernte ich das passende Handwerkszeug und vertiefte meine Liebe zum Grafik-Design.

Ich arbeite seit 2016 als Kommuni­kations­designerin – zu Beginn angestellt in Werbe­agenturen und Design­büros, wo ich wertvolle Praxis­erfahrungen sammelte. Mit der Zeit wurde es immer wichtiger für mich, nach meinem eigenen Flow arbeiten zu können und meine Energie mehr für die Themen, die mich begeistern, einzusetzen. Daher machte ich mich selbständig.

Was mich sonst noch begeistert

  • Musik machen und singen
  • analog fotografieren
  • tanzen und Yoga praktizieren
  • barfuß Wildkräuter sammeln
  • vegane Rohkost schlemmen
  • die Stille genießen
  • mit ganzem Herzen das Leben feiern/neugierig das Leben erkunden

Und du?

Nun weißt du eine ganze Menge über mich. Und nun freue ich mich darauf, DICH kennenzulernen!

Lass uns gemeinsam die Welt bereichern!